Showhypnose - ist das echt, oder sind das Tricks?

Im Internet ist des öfteren zu lesen, bei einer Hypnoseshow handelt es sich um Tricks und nicht um Hypnose, es sei alles nur Show. Angeblich spielen die Teilnehmer nur mit um sich nicht zu blamieren. Durch geschickte Rethorik des Showhypnotiseurs und suggestive Fragen soll dem Publikum der "falsche Eindruck" vermittelt werden, dass es sich um Hypnose handelt... solche Aussagen tauchen immer wieder auf.

Diese Reaktion ist durchaus nachvollziehbar, bei Menschen die noch keine Erfahrung mit Hypnose haben. Sehr verwunderlich ist es, wenn solche Aussagen von Hypnotiseuren kommen, oder sogar von Ausbildern für Hypnose.

Auf vielen Homepages von Hypnotiseuren und Hypnoseausbildern ist zu lesen, dass sie sich von Showhypnose distanzieren. Oft folgen dann auch Ausführungen das die Phänomene die auf einer Hypnoseshow zu sehen sind, mit Hypnose gar nicht funktionieren würden.

In Gesprächen werden Hypnosetherapeuten oft von Patienten und Klienten gefragt, ob man in der Hypnose willenlos ist, da die Teilnehmer der Hypnoseshow vermeintlich Sachen gemacht haben, die sie normalerweise nicht machen würden. Anstatt die Klienten aufzuklären das die Phänomene bei einer Hypnoseshow zwar nichts mit Willenlosigkeit zu tun haben (die Teilnehmer wollen die Wirksamkeit der Hypnose erleben und gleichzeitig Spass haben) und es sich bei der Showhypnose um echte Hypnose handelt, wird von vielen Hypnosetherapeuten einfach behauptet, es handelt sich nur um Tricks. Auch wenn in der Showhypnose der Wille zu lustigen Suggestionen vorhanden ist und alles mit dem Willen der Probanden geschieht, muss an dieser Stelle trotzdem erwähnt werden, dass durch die Hypnose auch Sachen möglich sind, die nicht dem Willen der hypnotisierten Person entsprechen.

Ist es nicht hochgradig unseriös wenn Klienten solche Lügen aufgetischt bekommen? Können Sie einem Hypnotiseur vertrauen, der Ihnen die Unwahrheit sagt? Wie kompetent ist ein Hypnotiseur oder Hypnoseausbilder, der tatächlich glaubt es handelt sich bei der Showhypnose um Tricks und offensichtlich die volle Wirksamkeit der Hypnose überhaupt nicht kennt?

Wenn es sich tatsächlich bei der Showhypnose um Tricks handeln würde, wäre es verständlich wenn sich ein Hypnosetherapeut von der Showhypnose distanziert. Dadurch das die Hypnose bei der Hypnoseshow von ALEXANDER echt ist, wird vielen Menschen die Wirksamkeit der Hypnose bewiesen. Nicht wenige Zuschauer und Teilnehmer befassen sich nach einer Hypnoseshow zum ersten mal in ihrem Leben mit den wunderbaren Möglichkeiten der Hypnosetherapie.

Bei der Hypnoseshow von ALEXANDER SEEL handelt es sich tatsächlich um Hypnose. ALEXANDER kann hypnotisieren und hat die erforderlichen Kenntnisse und das Hintergrundswissen dazu, er ist Heilpraktiker für Psychotherapie.

Sollten Sie Interesse an Hypnosesitzungen haben, ist die Auswahl eines kompetenten und seriösen Hypnotiseurs sehr wichtig. Von Hypnotiseuren die behaupten das es sich nur um Show und Tricks und nicht um Hypnose handelt, ist abzuraten. Ein Hypnotiseur der behauptet Showhypnose sei keine Hypnose, sondern nur Show, kennt nicht die Wirksamkeit der Hypnose. Es ist unseriös wenn den Klienten die Unwahrheit gesagt wird und es lässt die Kompetenz des Hypnotiseurs anzweifeln, wenn er tatsächlich der Meinung ist, dass die Phänomene einer Hypnoseshow mit Hypnose nicht möglich sind.